德语新闻

  1. Ein gestrandeter Frachter vor der Küste von Mauritius verliert Öl. Dem Urlaubsparadies droht nun eine Umweltkatastrophe. Laut Regierung ist die Insel "unzureichend ausgerüstet" für eine solche Situation.
  2. Das Bildungs- und Teilhabepaket verstößt laut dem Bundesverfassungsgericht in Teilen gegen das Grundgesetz: Es belaste die Kommunen unzulässigerweise mit Kosten. Nun muss es neu geregelt werden.
  3. Nach den riesigen Entlassungswellen im Frühjahr erholt sich der Arbeitsmarkt langsam. Im Juli fanden mehr Menschen in den USA einen neuen Job als erwartet, sogar die Stundenlöhne stiegen.
  4. Wer aus einem der etwa 130 Risikogebiete nach Deutschland reist, muss ab Samstag einen Corona-Test machen. Doch wie läuft das genau ab und wer zahlt die Tests? Ein Überblick.
  5. Sonne pur und mehr als 30 Grad im Schatten: Meteorologen melden das heißeste Wochenende des Jahres. Schon jetzt sind Insel-Fähren überfüllt. Die Badeorte an Nord- und Ostsee ergreifen verschiedene Corona-Maßnahmen.
  6. Ab 2028 sollen täglich etwa 400 Züge durch den Brennerbasistunnel rasen. Doch im Alpenvorland formiert sich Protest gegen die Deutsche Bahn. Denn die plant Trassen durch Schutzgebiete und Grundstücke. Von D. Bohrer-Glas.
  7. Der US-Präsident hat ein Ultimatum gestellt: Sollte die Video-App nicht innerhalb von 45 Tagen verkauft werden, werden alle Transaktionen mit dem Betreiber verboten. China ist empört - und der Konflikt mit den USA spitzt sich weiter zu.
  8. Der Spielplan für die kommende Bundesligasaison 2020/21 ist veröffentlicht. Das Eröffnungsspiel bestreiten entweder Bayern München und Schalke oder Dortmund und Borussia Mönchengladbach.
  9. Die indigenen Völker in Brasilien sind durch die Zerstörung der Wälder und die Corona-Pandemie gleich doppelt betroffen. Aber die Regierung Bolsonaro kümmert das wenig. Von Ivo Marusczyk.
  10. Einen Tag vor der Einführung der Pflichttests haben sich viele Urlauber schon bei der Heimreise testen lassen. Das Saarland erlaubt wieder größere Teilnehmerzahlen bei Veranstaltungen. Alle aktuellen Entwicklungen im Liveblog.